Young businesswoman pushing her bicycle and passing cubicles in the office
Ihre Wegbegleiter
für neue betriebliche Mobilität.

Nachhaltige Mobilität von Unternehmen und ihre Mitarbeitenden

Ihr Unternehmen möchte sein Mobilitäts-Angebot nachhaltig und kosteneffizient verändern, damit die Mitarbeitenden sicher, stressfrei und umweltschonend zum Arbeitsplatz kommen? Bei der Transformation der betrieblichen Mobilität stehen einem mehr Maßnahmen zur Verfügung, als man vielleicht zunächst denkt. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Analyse, Planung und Umsetzung.

Richtig für das Klima. Wichtig für Unternehmen.

Fragen der Mobilität sind nicht nur relevant für unsere Umwelt und Zukunft – sie rücken auch immer stärker in den Mittelpunkt der Personalgewinnung. In jedem zweiten Bewerbungsgespräch spielen Angebote wie E-Bike-Leasing und Co bereits eine Rolle für die Bewerber. Wir zeigen Unternehmen, aus welchem Maßnahmenpaket sie schöpfen können.

Ihre Ansprechpartner

Jeder Betrieb in NRW erhält von BEMO und seiner zuständigen IHK einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu allen wichtigen Informationen für individuelle betriebliche Mobilitätskonzepte, -angebote und -förderungen.

Förderungen

Viele Mobilitäts-Maßnahmen werden vom Land finanziell gefördert. Unsere Partner vom Zukunftsnetz Mobilität NRW haben eine praktische Übersicht zu allen aktuellen Förderprogrammen in Nordrhein-Westfalen erstellt. Mit der interaktiven Suche beim „Förderfinder“ finden sich schnell und einfach die passenden Förderprogramme für Ihr Mobilitätsprojekt.

Weiterbildung: "Betriebliche:r Mobilitätsmanager:in (IHK)"

Wie ist mein Betrieb erreichbar? Sind unsere Mobilitätsangebote bedarfsgerecht? Ist der Fuhrpark optimal ausgelastet? Können wir auf E-Mobilität umstellen? Die 6-tägige Qualifizierung „Betriebliche:r Mobilitätsmanager:in (IHK)“  beantwortet diese Fragen und ist konzipiert für Mitarbeitende aus Unternehmen, aber auch für Vereine, Stiftungen, öffentliche, kirchliche oder wohltätige Einrichtungen. 

Veranstaltungen

August
21.
09:00 - 17:00 Uhr
Duisburg

Start der Weiterbildung: „Betriebliche:r Mobilitätsmanager:in (IHK)“

Die Qualifizierung „Betrieblicher Mobilitätsmanager (IHK)“ ist konzipiert für Mitarbeitende aus Unternehmen, beispielsweise aus den Bereichen Personal, Logistik, Fuhrparkmanagement, Energie und Facility Management. Im Laufe des Lehrgangs entwickeln die Teilnehmenden ein Mobilitätskonzept für ihr Unternehmen und lernen gleichzeitig, wie sie das Konzept umsetzen und nachhaltig verankern.

Mehr lesen
September
12.
bis
13.
München

11. Deutsche Konferenz für Mobilitätsmanagement

„Mobilitätsmanagement in Stadt und Region“

Vom 12. bis 13. September 2022 veranstaltet die Deutsche Plattform für Mobilitätsmanagement (DEPOMM) e.V. in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr sowie der Landeshauptstadt München in den Räumen der Technischen Universität München die 11. Deutsche Konferenz für Mobilitätsmanagement (DECOMM). Die DECOMM bietet als zentrale Veranstaltung zum Mobilitätsmanagement in Deutschland allen Akteur*innen aus Planung, Stadtentwicklung, Wohnungswirtschaft, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung einen intensiven und persönlichen Austausch zu den aktuellen Herausforderungen, Lösungen und Entwicklungen rund um das Thema Mobilitätsmanagement.

Die Mobilitätswende wird überwiegend aus der Perspektive von urbanen Räumen diskutiert. Dabei sind die Lösungsansätze zur Mobilitätswende in suburbanen und ländlichen Räumen nicht zu vernachlässigen. Der Schwerpunkt der diesjährigen DECOMM liegt auf den vielschichtigen Mobilitätsbedürfnissen in der Stadtregion: Welchen Beitrag kann das Mobilitätsmanagement dort zur Mobilitätswende leisten?

Mehr

 

 

Mehr lesen

Über uns

BEMO ist das IHK-Netzwerkbüro Betriebliche Mobilität NRW und unterstützt am Auftrag des Verkehrsministeriums Unternehmen in NRW bei der Umsetzung der Mobilitätswende. Gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern und weiteren Partnern berät und begleitet BEMO Unternehmen bei der Planung und Umsetzung eines nachhaltigen, betrieblichen Mobilitätsmanagements. Dazu beteiligt beteiligen wir uns an überregionale Gremien, Initiativen und Netzwerken, bieten zahlreiche kostenfreie Instrumente und Weiterbildungsangebote. Zusammen mit der Wissenschaft arbeitet BEMO an neuen Ideen und unterstützt aktiv, Innovationen in NRW zu etablieren. 

Voriger
Nächster